S*E*K*T (Selber Etwas Kreatives Tun)
Wohnungsgemeinschaft für Senioren und Menschen mit Behinderung

Foto: Bernd Stache

1. AnsprechpartnerIn
Anna Beckmann
Vesbecker Weg 22
30900 Wedemark
/OT Abbensen
Telefon
05072 | 1832
Email
a-beckmann@htp-tel.de

Termine
Wir treffen uns an jedem 2. Montag
im Monat.
ACHTUNG: Bitte immer vorherige telefonische Anfrage zum Zeit- und Treffpunkt unter:

Anna Beckmann/Abbensen
Telefon: 05072 | 1832

 

Vortrag und Diskussion:

DEMENZERKRANKUNG – ODER NUR SALZMANGEL?

Oberarzt Dr. Olaf Krause
DIENSTAG, 04. April 2017

19.00 Uhr, Bürgerhaus Bissendorf

Die Bewirtung übernimmt die Gruppe »EinzigArtig«

 

Weitere Termine finden Sie im Terminkalender

Hintere Reihe:
Gründungsmitglieder der Gruppe S*E*K*T
Renate Rudat
Wolfgang Michaelis
Heike Hüper
Anna Beckmann,
Organisatorin der Gruppe S*E*K*T
Daniel Diedrich,
Betreuer der Ehren-amtlichen Gruppen
Heidi Abraham
Edda Frantz

Vorne im Rollstuhl:
Tobias Rudat
Christina Seitz

Wer wir sind

Wir machen uns dafür stark, dass endlich kleinere, bezahlbare und Behinderten- und Rollstuhlgerechte Wohnungen für Senioren und Menschen mit Behinderung in der Wedemark gebaut/zur Verfügung gestellt werden.


Tätigkeitsfelder

Wir fordern Wohnungsgemeinschaften für Senioren und Menschen mit Behinderungen in der Wedemark, damit Senioren und Behinderte, die gerne in eine kleinere, vor allem bezahlbare und barrierefreie Wohnung ziehen möchten, diese Wohnungen auch zur Verfügung gestellt bekommen.

Wir müssen jetzt handeln, bevor noch vorhandene und zentral gelegene Bauplätze nur für Einzel- oder Doppelhäuser vergeben und zugebaut werden.


Stellenausschreibung

Wir brauchen noch viele Mitstreiterinnen und Mitstreiter, die sich für alte, kranke und behinderte Menschen einsetzen. Das können selbstverständlich auch jüngere Leute/Angehörige sein; wir freuen uns über alle Interessierten.


Kooperationspartner

  • Seniorenbeirat der Gemeinde Wedemark
  • Behinderten Beirat der Gemeinde Wedemark
  • Gemeinnütziger Verein Seniorenengel – Wedemark e.V.

Wer wir sind

Wir machen uns dafür stark, dass endlich kleinere, bezahl-bare und Behinderten- und Rollstuhlgerechte Wohnungen für Senioren und Menschen mit Behinderung in der Wedemark gebaut/zur Verfügung gestellt werden.


Tätigkeitsfelder

Wir fordern Wohnungsgemeinschaften für Senioren und Menschen mit Behinderungen in der Wedemark, damit Senioren und Behinderte, die gerne in eine kleinere, vor allem bezahlbare und barrierefreie Wohnung ziehen möchten, diese Wohnungen auch zur Verfügung gestellt bekommen.

Wir müssen jetzt handeln, bevor noch vorhandene und zentral gelegene Bauplätze nur für Einzel- oder Doppelhäuser vergeben und zugebaut werden.


Stellenausschreibung

Wir brauchen noch viele Mitstreiterinnen und Mitstreiter, die sich für alte, kranke und behinderte Menschen einsetzen. Das können selbstverständlich auch jüngere Leute/Angehörige sein;

 wir freuen uns über alle Interessierten.


Kooperationspartner

  • Seniorenbeirat der Gemeinde Wedemark
  • Behinderten Beirat der Gemeinde Wedemark
  • Gemeinnütziger Verein Seniorenengel – Wedemark e.V.

 

Hintere Reihe:
Gründungsmitglieder der Gruppe S*E*K*T
Renate Rudat
Wolfgang Michaelis
Heike Hüper
Anna Beckmann,
Organisatorin der Gruppe S*E*K*T
Daniel Diedrich,
Betreuer der Ehren-amtlichen Gruppen
Heidi Abraham
Edda Frantz

 

Vorne im Rollstuhl:
Tobias Rudat
Christina Seitz

Foto: Bernd Stache

1. AnsprechpartnerIn
Anna Beckmann
Vesbecker Weg 22
30900 Wedemark
/OT Abbensen
Telefon
05072 | 1832
Email
a-beckmann@htp-tel.de

Termine
Wir treffen uns
an jedem 2. Montag
im Monat.
ACHTUNG: Bitte immer vorherige telefonische Anfrage zum Zeit- und Treffpunkt unter:

Anna Beckmann/Abbensen
Telefon: 05072 | 1832

 

Vortrag und Diskussion:

DEMENZERKRANKUNG –

ODER NUR SALZMANGEL?

Oberarzt Dr. Olaf Krause
DIENSTAG, 04. April 2017

19.00 Uhr, Bürgerhaus Bissendorf

Die Bewirtung übernimmt die Gruppe »EinzigArtig«

 

Weitere Termine finden Sie im Terminkalender

Wer wir sind

Wir machen uns dafür stark, dass endlich kleinere, bezahlbare und Behinderten- und Rollstuhlgerechte Wohnungen für Senioren und Menschen mit Behinderung in der Wedemark gebaut/zur Verfügung gestellt werden.


Tätigkeitsfelder

Wir fordern Wohnungsgemeinschaften für Senioren und Menschen mit Behinderungen in der Wedemark, damit Senioren und Behinderte, die gerne in eine kleinere, vor allem bezahlbare und barrierefreie Wohnung ziehen möchten, diese Wohnungen auch zur Verfügung gestellt bekommen.

Wir müssen jetzt handeln, bevor noch vorhandene und zentral gelegene Bauplätze nur für Einzel- oder Doppelhäuser vergeben und zugebaut werden.


Stellenausschreibung

Wir brauchen noch viele Mitstreiterinnen und Mitstreiter, die sich für alte, kranke und behinderte Menschen einsetzen. Das können selbst-verständlich auch jüngere Leute/Angehörige sein;

 wir freuen uns über alle Interessierten.


Kooperationspartner

  • Seniorenbeirat der Gemeinde Wedemark
  • Behinderten Beirat der Gemeinde Wedemark
  • Gemeinnütziger Verein Seniorenengel – Wedemark e.V.

 

1. AnsprechpartnerIn
Anna Beckmann
Vesbecker Weg 22
30900 Wedemark
/OT Abbensen
Telefon
05072 | 1832
Email
a-beckmann@htp-tel.de

Termine
Wir treffen uns an jedem
2. Montag im Monat.
ACHTUNG: Bitte immer vorherige telefonische Anfrage zum Zeit- und Treffpunkt unter:

Anna Beckmann/Abbensen 05072 | 1832

 

Vortrag und Diskussion:

DEMENZERKRANKUNG – ODER NUR SALZMANGEL?

Oberarzt Dr. Olaf Krause
DIENSTAG, 04. April 2017

19.00 Uhr, Bürgerhaus Bissendorf

Die Bewirtung übernimmt die Gruppe »EinzigArtig«

 

Weitere Termine finden Sie im Terminkalender

Foto: Bernd Stache

Hintere Reihe:
Gründungsmitglieder der Gruppe S*E*K*T
Renate Rudat
Wolfgang Michaelis
Heike Hüper
Anna Beckmann,
Organisatorin der Gruppe S*E*K*T
Daniel Diedrich,
Betreuer der Ehren-amtlichen Gruppen
Heidi Abraham
Edda Frantz

 

Vorne im Rollstuhl:
Tobias Rudat
Christina Seitz

S*E*K*T

Selbst etwas Kreatives Tun

Wohnungsgemeinschaft für Senioren und
Menschen mit Behinderung

1. AnsprechpartnerIn
Anna Beckmann
Vesbecker Weg 22, 30900 Wedemark
/OT Abbensen
Telefon 05072 | 1832
Email a-beckmann@htp-tel.de

Termine
Wir treffen uns an jedem 2. Montag im Monat.
ACHTUNG: Bitte immer vorherige telefonische Anfrage zum Zeit- und Treffpunkt unter:
Anna Beckmann/Abbensen 05072 | 1832

 

Vortrag und Diskussion:

DEMENZERKRANKUNG – ODER NUR SALZMANGEL?

Oberarzt Dr. Olaf Krause
DIENSTAG, 04. April 2017

19.00 Uhr, Bürgerhaus Bissendorf

Die Bewirtung übernimmt die Gruppe »EinzigArtig«

Wer wir sind
Wir machen uns dafür stark, dass endlich kleinere, bezahl-bare und Behinderten- und Rollstuhlgerechte Wohnungen für Senioren und Menschen mit Behinderung in der Wedemark gebaut/zur Verfügung gestellt werden.

Tätigkeitsfelder
Wir fordern Wohnungsgemeinschaften für Senioren und Menschen mit Behinderungen in der Wedemark, damit Senioren und Behinderte, die gerne in eine kleinere, vor allem bezahlbare und barrierefreie Wohnung ziehen möchten, diese Wohnungen auch zur Verfügung gestellt bekommen.

Wir müssen jetzt handeln, bevor noch vorhandene und zentral gelegene Bauplätze nur für Einzel- oder Doppelhäuser vergeben und zugebaut werden.

Stellenausschreibung
Wir brauchen noch viele Mitstreiterinnen und Mitstreiter, die sich für alte, kranke und behinderte Menschen einsetzen. Das können selbst-verständlich auch jüngere Leute/Angehörige sein; wir freuen uns über alle Interessierten.

Kooperationspartner
• Seniorenbeirat der Gemeinde Wedemark
• Behinderten Beirat der Gemeinde Wedemark
• Gemeinnütziger Verein Seniorenengel – Wedemark e.V.


Foto: Bernd Stache

S*E*K*T

Selbst etwas Kreatives Tun

Wohnungsgemeinschaft für Senioren und
Menschen mit Behinderung

1. AnsprechpartnerIn
Anna Beckmann
Vesbecker Weg 22, 30900 Wedemark
/OT Abbensen
Telefon 05072 | 1832
Email a-beckmann@htp-tel.de

Termine
Wir treffen uns an jedem 2. Montag im Monat.
ACHTUNG: Bitte immer vorherige telefonische Anfrage zum Zeit- und Treffpunkt unter:
Anna Beckmann/Abbensen 05072 | 1832

Weitere Termine finden Sie im Terminkalender

 

Vortrag und Diskussion:

DEMENZERKRANKUNG – ODER NUR SALZMANGEL?

Oberarzt Dr. Olaf Krause
DIENSTAG, 04. April 2017

19.00 Uhr, Bürgerhaus Bissendorf

Die Bewirtung übernimmt die Gruppe »EinzigArtig«

Wer wir sind
Wir machen uns dafür stark, dass endlich kleinere, bezahlbare und Behinderten- und Rollstuhlgerechte Wohnungen für Senioren und Menschen mit Behinderung in der Wedemark gebaut/zur Verfügung gestellt werden.

Tätigkeitsfelder
Wir fordern Wohnungsgemeinschaften für Senioren und Menschen mit Behinderungen in der Wedemark, damit Senioren und Behinderte, die gerne in eine kleinere, vor allem bezahlbare und barrierefreie Wohnung ziehen möchten, diese Wohnungen auch zur Verfügung gestellt bekommen.

Wir müssen jetzt handeln, bevor noch vorhandene und zentral gelegene Bauplätze nur für Einzel- oder Doppelhäuser vergeben und zugebaut werden.

Stellenausschreibung
Wir brauchen noch viele Mitstreiterinnen und Mitstreiter, die sich für alte, kranke und behinderte Menschen einsetzen. Das können selbst-verständlich auch jüngere Leute/Angehörige sein;
wir freuen uns über alle Interessierten.


Kooperationspartner
• Seniorenbeirat der Gemeinde Wedemark
• Behinderten Beirat der Gemeinde Wedemark
• Gemeinnütziger Verein Seniorenengel – Wedemark e.V.


Foto: Bernd Stache